Home / Dekoration / Echte Hartholzböden haben ein solches organisches und authentischeres Fe #fashi…
Echte Hartholzböden haben ein solches organisches und authentischeres Fe #fashi…

Echte Hartholzböden haben ein solches organisches und authentischeres Fe #fashionshoot #fashioninsta #fashiontrend #fashionworld

Wenn Sie auf der Suche nach einem brandneuen Bodenbelag sind, wird Ahorn-Hartholz Ihre Fantasie beflügeln. Dennoch weist Ahorn-Hartholz, ähnlich wie jede andere Holzart, eine Reihe von Vor- und Nachteilen auf. Machen Sie dies, um zu verstehen, woraufhin Sie eine sachkundige Lösung finden, um sicherzugehen, dass Sie keinen Fehler machen.

Spezialisten für Ahorn-Hartholzböden

  • Das preiswerte Ahorn-Hartholz ist weit verbreitet und im Vergleich zu verschiedenen Hartholzarten in der Regel preisgünstig. Darüber hinaus gibt es sie in vielen alternativen Qualitäten, und Sie können sich auch für eine Abnahmestufe entscheiden, die in der gleichen Zeit einfach günstig und robust sein kann.
  • Härte - Im Vergleich zu verschiedenen im Inland verwendeten Harthölzern ist Ahorn das härteste von allen. Wenn man die Robustheit von Ahornholz berücksichtigt, ist nur Hickory besonders robust. In der Tat wissen viele von Ihnen vielleicht nicht, aber die sauberen Kegelbahnen bestehen aus Ahorn-Harthölzern. Auf diese Weise können Sie möglicherweise einfach erkennen, dass der Ahorn-Hartholzboden, wenn er immer wieder dem Stampfen einer schweren Bowlingkugel standhält, nur geringfügigen Schäden in Ihrem Privathaushalt standhält.
  • Verführerische Farbe - Die helle Farbe von Ahornholz mit einem leichten Farbton passt zu jedem Raum und zu jedem Innenraum. Es passt einfach zu jeder Farbe, und so können Sie mit Ihrer Kreativität experimentieren und Ihrem Raum einen neuen Look verleihen.
  • Pflege- Sobald der Ahornparkett verlegt ist, ist die Reinigung der folgende Faktor, den Sie berücksichtigen möchten. Ahornböden können einfach gesaugt oder auf einem wöchentlichen Untergrund abgewischt werden, den ein Mopp mit einer sanften Reinigungslösung und Wasser verwendet. Dies kann sicher sein, dass Ihr Ahorn-Hartholz-Boden über einen längeren Zeitraum hinweg sein glänzendes Aussehen behält. Darüber hinaus ist es am besten, den Boden innerhalb von 12 Monaten mindestens zwei Mal zu polieren, um seinen Glanz zu erhalten.

Nachteile von Ahorn-Hartholzböden

  • Kratzer - Ahornböden haben eine sehr matschige Maserung und sind daher extrem kratzempfindlich. Oft sind selbst kleinste Kratzer auf Ahornböden zu sehen. Es kann erforderlich sein, diese Kratzer mit Hilfe eines zusammengesetzten Wachses zu glänzen, um diese Kratzer zu entfernen.
  • Ending Stain - Ahornböden können schwer zu färben sein, vor allem, wenn Sie auf der Suche nach einer hellen Farbe sind. Der Fleck kann typischerweise kleine Flecken an Stellen aufweisen, die eine stärkere Körnung aufweisen. Dennoch können Profis Ihnen auch in dieser Angelegenheit helfen.
  • Luftfeuchtigkeit - Ahorn-Parkett wird übertragen, wenn sich die Luftfeuchtigkeit ändert. Wenn Sie sich an einem Ort aufhalten, an dem die Luftfeuchtigkeit schwankt, müssen Sie einen Luftbefeuchter kaufen.

Erkennen Sie, dass das oben Gesagte früher über die Vor- und Nachteile von Ahorn-Parkett gesprochen hat, als Sie eine Entscheidung getroffen haben. Ahorn-Hartholzböden sind eine wundervolle Wahl und mit der richtigen Menge an Pflege können sie ihren atemberaubenden Anschein über einen längeren Zeitraum hinweg aufrechterhalten.

[gallery columns="4"]